Webinar: Wie lässt sich Hybrides Arbeiten erfolgreich umsetzen?

Eine Mischung aus mobilem Arbeiten, Homeoffice und Präsenztagen im Büro ist für die meisten Firmen in Deutschland längst zur Realität geworden.

Aber wie genau steigt man am besten auf hybrides Arbeiten um?

Das Thema haben wir mit Hauke de Abreu von der Welthungerhilfe und Sophia Hauger von Combine Consulting in unserem Webinar am 7.12. besprochen.

Unsere Gäste

Sophia Hauger ist bei combine consulting tätig. combine berät verschiedenste Unternehmen zu vielfältigen Themen rund um Immobilien sowie der Arbeitswelt für heute und morgen. Als Consultant im Bereich Change Management entwickelt sie zusammen mit Kunden zukunftssichere Konzepte für die Einführung neuer Arbeitsmodelle. Dabei kümmert sie sich gleichermaßen um Mitarbeitende und Führungskräfte und begleitet ihre Kunden beim gesamten Transformationsprozess. Dafür führt sie Kulturdiagnosen und Workshops durch und entwickelt maßgeschneiderte Kommunikationskonzepte für ihre Kunden, um den Übergang in neue Arbeitsmodelle zu vereinfachen.

Hauke de Abreu ist im Bereich Culture & Change bei der Welthungerhilfe tätig. Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, Hunger aus der Welt zu schaffen, indem es lokale Entwicklungsprojekte fördert. Hauke war federführend bei der Umsetzung, Implementierung und Weiterentwicklung von Hybrid Work bei der NGO tätig. Er kennt nicht nur die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt für eine NGO, sondern auch die internen Anforderungen von Betriebsräten und Mitarbeitenden an das neue Modell.

Lass uns gerne mal quatschen!

Du möchtest mehr über Seatti erfahren oder dir in einer Live-Demo einen ersten Einblick verschaffen? Dann buche gleich hier einen Termin mit unserem Sales-Team!

A portrait from Chris.